Blog

Fingerabdruckvergleich nach Drohschreiben

Eine Privatperson erhält im mehrmonatigen Abstand Briefe einer unbekannten Person. Der Inhalt des Schreibens enthält eindeutige Informationen über den persönlichen Lebenswandel des Adressaten und unwahre Anschuldigungen. Es werden daraufhin Fingerabdruckspuren auf den Briefen mit Vergleichsspuren verglichen, um den Kreis der Verdächtigen einzugrenzen.

April 8th, 2019|

Tatrekonstruktion eines Taschendiebstahls in einem Geschäft

Auf Ersuchen der zuständigen Polizeidienststelle wird der Tathergang eines Taschendiebstahls rekonstruiert. Anhand der Videoaufzeichnung ist ersichtlich, dass das spätere Opfer, eine Kundin mit Kinderwagen, bereits beim Betreten des Geschäftes von den beiden mutmaßlichen Täterinnen verfolgt wird. Das Opfer wird beim Einkaufen in ein Gespräch verwickelt und diesem dann in einem [...]

April 3rd, 2019|

Ehefrau ertappt Ehemann mit Nebenbuhlerin

Die Ehefrau ertappt ihren Mann in einer äußerst kompromittierenden Situation in den Schlafräumlichkeiten. Im Zuge einer lautstarken Diskussion versucht der Ehemann die Ehefrau aus der Wohnung zu drängen. Dadurch erleidet die Ehefrau mehrere kleinere Hämatome an den Oberarmen. Es soll auch deshalb für ein Scheidungsverfahren sichergestellt werden, dass die Beweislage [...]

März 6th, 2019|

Diebstahlsprävention für Verkäuferinnen und Verkäufer

Mitarbeiterinnen des Einzelhandels sind tagtäglich mit schwierigen Kunden und der Thematik Ladendiebstahl konfrontiert. Der sichere Umgang mit konfliktgeladenen Situationen und die richtige Reaktion auf Diebstahlsversuche erfordert Fingerspitzengefühl, aber auch Grundkenntnisse über die rechtlichen Möglichkeiten. Dies wurde im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung am Wifi Wien thematisiert und aufgearbeitet. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern [...]

Februar 15th, 2019|

10.01.2019 - Ein junger Mann, etwa 25 Jahre alt, betritt ein Geschäft am Wiener Hauptbahnhof und verhält sich auffällig. Dies bemerken die Verkäuferinnen und wollen den Mann kontrollieren. Der junge Mann läuft davon. Das möchte eine Verkäuferin verhindern und stellt sich dem mutmaßlichen Ladendieb in den Weg. Der Verdächtige stößt [...]

Januar 11th, 2019|

„Sehr gut“ für Präventionsseminare

2018 wurden wieder zahlreiche Verkaufsmitarbeiterinnen und Verkaufsmitarbeiter im Umgang mit Ladendieben, schwierigen Kunden, Hintergrundinformationen zum Thema Inventurdifferenz und vor allem in der Prävention und leichten, einfachen und zeitökonomischen Maßnahmen geschult und gecoacht. Am Wifi-Wien wurden die Trainingsinhalte und die Kompetenz des Vortragenden Peter L. Hroch mit dem elektronischen Bewertungsmodul durch [...]

Dezember 23rd, 2018|

Gepäckdiebe überführt und festgenommen

In einem Geschäft auf dem Hauptbahnhof verhalten sich zwei Touristen verdächtig. Die beiden im Einsatz befindlichen Kaufhausdetektive überwachen die beiden Personen und registrieren dadurch  den Diebstahl von mehreren Artikeln. Die beiden Personen werden von den Ermittlern gestoppt und angehalten. Der verdächtige Mann trägt auf dem Handgelenk eine auffällig teure Uhr. [...]

Dezember 22nd, 2018|

Gesuchten Hauptmieter ausgeforscht

Der Hauseigentümer beklagt, dass in einer vermieteten Hauptmietwohnung seit geraumer Zeit unbekannte Personen wohnen. Den richtigen Hauptmieter der Wohnung habe er noch nie gesehen. Dazu wurden Ermittlungen durchgeführt. Diese ergaben, dass der Hauptmieter seit mehreren Jahren in einem anderen Bundesland lebt und dort auch Eigentümer einer Liegenschaft ist. Die gegenständliche [...]

Dezember 19th, 2018|

Kriminaltouristen nach Fahndung und neuem Diebstahl gestellt

27.11.2018 - In einem Einkaufszentrum in Wien-Mitte beobachtet der Kaufhausdetektiv einen Mann und eine Frau. Die beiden Personen verhalten sich verdächtig und packen von den teuersten Artikel mehrere in eine mitgeführte Tasche. Die beiden Personen verlassen schnellst möglich das Einkaufszentrum und können im der Menschenansammlung entkommen. Dennoch kann der Detektiv [...]

November 28th, 2018|